Klinische Studien

Der medizinische Fortschritt bringt mit sich, dass laufend neue und bessere Therapien gegen die allergische Überreaktion entwickelt werden.

Studienablauf

Studiendesign, Studiendauer und Medikation sowie zusätzliche medizinische Untersuchungen variieren von Studie zu Studie. Grundsätzlich laufen unsere Studien wie folgt ab:

Inklusion

Studieninformation, Einwilligung zur Teilnahme, Aufnahme in die Studie, Voruntersuchungen.

Screening

Zweistündiger Aufenthalt in der Pollenprovokationskammer.
Die Bildung von allergischen Symptomen gewisser Stärke ist Bedingung für die Teilnahme an einer Studie.

Medikationsphase

Einnahme der Medikation, medizinische Untersuchungen.
Mehrstündiger Aufenthalt (durchschnittlich 4–6h) in der Pollenprovokationskammer.

Follow-Up

Medizinische Nachuntersuchung und Ausbezahlung der Aufwandsentschädigung.