FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mich bei Euch bewerben?

Unter dem Menüpunkt Erstuntersuchung kann man sich an den rot hinterlegten Kalendertagen für einen Befundungstermin zu einer bestimmten Zeit anmelden.

Wie komme ich zu meinem Login und Passwort?

Login: Deine E-Mail-Adresse
Der Zugang wird nach der Erstuntersuchung freigegeben. Solltest du das Passwort vergessen haben, dann kannst du es über einen Link in der Login-Maske zurücksetzen lassen.

Welche Kriterien muss ich erfüllen um an Studien teilnehmen zu können?

Gräserpollenallergie, Mindestalter 18 Jahre, Gesundheitliche Ausschlusskriterien: dokumentiertes und ständiges Asthma, schwere Herz-, Kreislauferkrankungen, Epilepsie und das Vorkommen allergischer Schockreaktionen.

Wie und wo kann ich meine Allergie austesten lassen und wo?

In den diversen in Wien angesiedelten Allergiezentren. z.B. Allergiezentrum Wien West, Hütteldorfer Strasse 46, 1150 Wien, www.allergiezentrum.at

Welche Arten von Studien gibt es?

Wir führen hauptsächlich Gräserpollenstudien durch. Die Medikamente werden in Form von Tabletten, Nasenspray oder als Impfstoff verabreicht.

Wie lange dauern die Studien?

Unsere Kurzzeitstudien dauern im Schnitt 3 Monate, in dieser Zeit sind zwischen 6 und 10 Visiten in unserem Zentrum notwendig. Es gibt aber auch Langzeitstudien, die sich über zwei bis vier Jahre ziehen und meistens keinen Aufenthalt in der Provokationskammer erfordern.

Wann finden die Studien statt?

Unsere Studiensaison erstreckt sich von Herbst bis in den Frühsommer außerhalb der Gräserpollensaison. Ein Studientag mit Pollenprovokation beginnt üblicherweise um 8:00 und endet um ca. 16:00, Besuche ohne Pollenprovokation dauern ungefähr ein bis zwei Stunden.

Wie kann ich mich für Studien anmelden?

Nach der erfolgten Erstuntersuchung ist es möglich sich mit den Zugangsdaten (Login/Passwort) für ein Studienprojekt anzumelden.

Wie erfahre ich etwas über neue Studien?

Sobald eine neue Studie zur Anmeldung freigegeben wird, erhalten alle Probanden, deren Befund nicht älter ist als ein Jahr, eine E-Mail.

Gibt es Vormerklisten für die Studien?

Damit jeder Proband die gleiche Chance zur Studienteilnahme hat, gibt es grundsätzlich keine Vormerklisten und werden alle Studien-Emails gleichzeitig verschickt.

Wer gibt klinische Studien in Auftrag?

Vorwiegend die Pharmaindustrie, aber auch Biotech Firmen und Universitäten, die sich mit der Weiterentwicklung im Bereich Allergie und klinische Immunologie beschäftigen.

Wie kann man Euch erreichen?

Telefonisch: +43 (1) 789 56 04 oder per E-Mail: info@vcc.at.

Wie komme ich zur VCC?

Öffentlich: U3 Schweglerstraße, Straßenbahn 49 und Autobus 12A Huglgasse.